…das macht Spaß. Zum Beispiel bei dem Workshop „Digitale Medien in der Grundschule“ wollten die Lehrer gar nicht mehr von Ihren Laptops aufschauen. Ein gutes Zeichen.

Veranstaltet wurde der Workshop in der Digitalwerkstatt in Hamburg. Die Teilnehmer*innen lernten die Grundlagen der Programmierung spielerisch wie ihre Sprösslinge. Auf der Onlineplattform scratch durfte viel ausprobiert werden. Und das wurde es auch. So entstanden Animationen, Spiele und sogar ein Quiz – schnell und intuitiv lernten die Teilnehmer*innen also verschiedene Programmierkonzepte. Was Algorithmen, Schleifen und Bedingungen sind, war nach 3 Stunden Workshop allen klar.

Hoffentlich finden tolle Projekte auf der visuellen Programmieroberfläche bald Einzug in die Klassenzimmer.

Programmieren lernen…