14 Bundesfreiwilligendienstler*innen haben 3 Tage an ihrem eigenen Blog gearbeitet. Caroline hat sie dabei angeleitet, mit dem kostenlosen Tool WordPress eine eigene Internetpräsenz zu erstellen. Von der Logoerstellung über die Bildwelt bis hin zu Widgets und Plugins wurden beeindruckende Ergebnisse erzielt und der Kreativität viel Freiraum gelassen. Das Ziel der insgesamt 5-tägigen Veranstaltung bei den internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten (ijgd) in Hamburg war, den Seminarbesucher*innen das nötige KnowHow an die Hand zu geben, eigenständig an ihrem Blog weiterzuarbeiten. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Tide Akademie statt.

Bloggen bei ijgd in Hamburg